Archiv

Archiv für Mai, 2013

Bang & Olufsen Beolab 14 – Sound und Optik in Perfektion

30. Mai 2013 Keine Kommentare

Die Designer Torsten Valeur und die David Lewis Designers haben sich zusammengetan, um fĂŒr Bang & Olufsen eine neue Generation des bekannten Soundsystems Bang & Olufsen Beolab 14 zu kreieren. Dabei ist ein ganz außergewöhnliches System entstanden, daß sowohl von den Soundleistungen hervorragend abschneidet, wie man es ja von Bang & Olufsen auch erwarten und auch wieder optisch ein ganz wunderbares Highlight geworden ist.


Die Kombination von Metall mit einer wechselbaren Stoffbespannung und die kompakten Abmessungen und natĂŒrlich anmutenden Formen des Systems sind einfach sehr Ă€sthetisch und sprechen somit Sound- und Designliebhaber gleichermaßen an. Erstmals geht auch Bang & Olufsen bei der Vorstellung des neuen Bang & Olufsen Beolab 14 neue Wege. So wurden im Internet diverse kurze Filme veröffentlicht, die die Firmenphilosophie und die Herangehensweisen und die PrĂ€zision in der Herstellung nĂ€her vorstellen sollen. Somit erfĂ€hrt man als Kunde auch mit wie viel Hingabe und PrĂ€zision das Team von Bang & Olufsen sich der Herstellung dieser exzellenten Heimkkinosysteme widmet.

Sonnenschutz fĂŒr Terrasse und Balkon

10. Mai 2013 Keine Kommentare

cc by pixabay / JamesDeMers

NatĂŒrlich freut sich jeder, wenn endlich der graue, kalte Winter durch sonniges, warmes Wetter abgelöst wird. Aber es gibt auch ein „Zuviel“, das die Pflanzen auf Balkon und Terrasse vertrocknen lĂ€sst und den menschlichern Nutzern auch die Freude verdirbt. Darum ist es wichtig, sich beizeiten darum zu kĂŒmmern, dass der Balkon oder die Terrasse bei Bedarf schnell in eine geschĂŒtzte, schattige Zone zu verwandeln ist. HierfĂŒr eignet sich eine Reihe von Maßnahmen.

Beliebt sind Sonnensegel, die freundlich weiß in der sommerlichen Brise wehen und den Nutzern nicht das GefĂŒhl geben, komplett von der Außenwelt abgeschnitten zu sein. Dann empfiehlt sich natĂŒrlich der Gebrauch eines Sonnenschirms als Sonnenschutz. Man kann ihn in verschiedene Richtungen lenken, und farblich lĂ€sst er sich auch wunderbar der Einrichtung von Balkon und Terrasse angleichen. Paravents sind eine elegante Lösung, die auf einer Terrasse auch ein StĂŒck weit als Struktur dienen kann.

Wer sich gerne kreativ betĂ€tigt, kann sich aus Stoffen schöne Segel selber nĂ€hen. FĂŒr Fans des Improvisierten sind aber auch Pareos oder die beliebten Strandmatten eine flexible Lösung, die einen Hauch von Urlaub mit sich bringt. NatĂŒrlich gibt es auch fertige, mechanisch betriebene Systeme, die sogar so „intelligent“ sind, bei der ersten Sonneneinstrahlung herunter zu fahren. Dies kann von Interesse sein, wenn man tagsĂŒber unterwegs ist, die Pflanzen aber mit einem gewissen Schutz versehen will.

Das richtige System zu finden, richtet sich nach mehreren Kriterien. Zum Einen spielt die GrĂ¶ĂŸe des Balkons eine Rolle, dann natĂŒrlich die Höhe des verfĂŒgbaren Budgets. Wer die Sonne grundsĂ€tzlich als sehr angenehm empfindet, auch nicht so leicht unter der Hitze leidet, wĂ€hlt sicher ein anderes System als jemand, der leicht Probleme mit dem Kreislauf bekommt, also schon einen Schutz gegen die Sonneneinstrahlung benötigt.

Das Multitalent Keramik: Wie Fliesen und Ziegel den Hausbau optimieren

6. Mai 2013 Keine Kommentare

cc by wikimedia / Wolfgang Sauber

Der vielseitig einsetzbare Werkstoff Keramik blickt auf eine Jahrhunderte wĂ€hrende Tradition zurĂŒck. Die aus synthetischen und hochreinen Grundstoffen hergestellte Hochleistungskeramik ĂŒberzeugt durch ihre enorme HĂ€rte, KorrosionsbestĂ€ndigkeit und sonstigen chemischen und thermischen Eigenschaften. Aufgrund dessen findet eine Vielzahl Keramik Produkte auch verbreiteten Einsatz im Bereich des Hausbaus.

Keramikfliesen sind Innen wie Außen eine optische und pflegeleichte Bereicherung
Zu unterscheiden ist hier die Verwendung im Innen- oder Außenbereich, sowie der Ort des Verlegens an Wand oder Fußboden. Bereits in der Antike verkleideten die alten Römer ihre WĂ€nde mit wunderschönen Mosaikfliesen. Dieser Trend setzt sich aufgrund der pflegeleichten Eigenschaften ungehemmt fort. Als Quelle der WĂ€rmespeicherung dienen Keramikfliesen auch hervorragend als Mittler der Fußbodenheizung. Zudem eignet sich ihre Verwendung ideal fĂŒr Hausstaub- und Pollenallergiker, da sich im Gegensatz zu anderen Materialien keinerlei Partikel darauf festsetzen können. Mit ihren geruchsneutralen und keine Schadstoffe frei setzenden Eigenschaften beeintrĂ€chtigen sie die QualitĂ€t der Luft in keinerlei Art und Weise. Bei der Installation im Außenbereich gelten zudem noch andere Kriterien, die bei der Auswahl zu beachten sind. Hierzu zĂ€hlen vor allen Dingen die FrostbestĂ€ndigkeit, sowie ein trittfester und sehr widerstandsfĂ€higer Charakter. Parameter wie TemperaturwechselbestĂ€ndigkeit und  OberflĂ€chenbeschaffenheit sind gleichermaßen zu betrachten.

Ziegel aus Keramik schĂŒtzen DĂ€cher vor Korrosion und Feuchtigkeit
Geeignete Ziegel zur Verkleidung des Hausdaches mĂŒssen vor allen Dingen einen geeigneten WĂ€rme- und Feuchtigkeitsschutz bieten. Nach den festgeschriebenen DIN Normen werden alle ausschlaggebenden Eigenschaften, wie die FrostwiderstandsfĂ€higkeit, Haarrisssicherheit von glasierter Baukeramik sowie die UV-BestĂ€ndigkeit aussagekrĂ€ftig ĂŒberprĂŒft. Die das Dach verkleidenden Ziegel sollten allen möglichen klimatischen Begebenheiten Stand halten können. Gefertigt werden können diese vielseitigen und hochwertigen Keramik Fabrikate per Hand oder maschinell. Eine enorm große Vielfalt an Formen bietet jedem Hausbauer zudem noch eine individuelle Gestaltungsmöglichkeit seiner eigenen vier WĂ€nde.

Der Einsatz glasierter, sowie unglasierter Baukeramik stellt einen wichtigen Bestandteil des modernen nachhaltigen Hausbaus dar und wird auch in Zukunft gern verwendet werden.