Archiv

Archiv für die Kategorie ‘ElektrogerĂ€te’

Jetzt den Garten winterfertig machen

31. Oktober 2016 Keine Kommentare

denqbar-gartenhaechsler-gartenJetzt wo die Temperaturen fallen und der Winter sich ankĂŒndigt, ist es an der Zeit den Garten fĂŒr den Winter bereit zu machen. Um die Arbeiten im eigenen Garten zuverlĂ€ssig und krĂ€fteschonend ausfĂŒhren zu können stehen den HobbygĂ€rtnern mittlerweile zahlreiche GerĂ€te zu VerfĂŒgung.

Neben RasenmĂ€her, Motorsense und Co. werden auch HĂ€cksler immer beliebter – und dies nicht ohne Grund!
Im Folgenden werden nun die wichtigsten Faktoren zum Thema „HĂ€cksler“ aufgefĂŒhrt und anschließend der BenzinhĂ€cksler als konkretes Beispiel vorgestellt.

Der HĂ€cksler – ein nahezu unerlĂ€ssliches GartengerĂ€t
Ganz egal wie ein Garten im Detail gestaltet ist: Nahezu jede GrĂŒnanlage weist einen umfangreichen Pflanzenwuchs in Form von BĂ€umen, StrĂ€uchern, Hecken und Co. auf der in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden beschnitten werden sollte. Denn nur so kann die Gesundheit der Pflanzen beibehalten und ein physiologisches Wachstum gefördert werden.
Mit Hilfe eines HĂ€ckslers lassen sich genau diese Abschnitte schnell und einfach bearbeiten. Denn diese GerĂ€te können sowohl kleine Zweige wie auch dickere Äste zuverlĂ€ssig in kleines HĂ€ckselstreu zerkleinern, was anschließend deutlich komprimierter entsorgt oder der Natur wieder als DĂŒnger (in Form von Streugut) zurĂŒckgefĂŒhrt werden kann.
Mit Hilfe eines GartenhĂ€ckslers werden daher nicht nur unschöne Ansammlungen von Schnittgut vermieden, sondern auch eigentlicher „Abfall“ recycelt. Denn das HĂ€ckselgut weist viele NĂ€hrstoffe auf die dem Boden (zum Beispiel im Blumenbeet) ganz natĂŒrlich wieder zurĂŒckgegeben werden können.

Wesentliche Vor- und Nachteile eines BenzinhÀckslers
WĂ€hrend frĂŒher nahezu ausschließlich elektrisch betriebene HĂ€cksler angeboten wurden so können die HobbygĂ€rtner heutzutage auch zwischen zahlreichen BenzinhĂ€ckseln auswĂ€hlen.
BenzinhĂ€cksler bringen einen eindeutigen Vorteil mit sich: Sie können Ă€ußerst flexibel eingesetzt werden. Denn wĂ€hrend elektrisch betriebene GerĂ€te stets auf eine standortnahe Stromquelle angewiesen sind so können die BenzinhĂ€cksler auch in sehr abgelegenen – und stromfreien – Bereichen zum Einsatz kommen.

Vergleichbar mit vielen anderen BenzingerĂ€ten so weisen auch die BenzinhĂ€cksel die fĂŒr den Betrieb notwendigen ZĂŒndkerzen auf. Diese sollten regelmĂ€ĂŸig kontrolliert und bei Bedarf auch ausgetauscht werden. Zudem sind die mit Benzin betriebenen HĂ€cksler deutlich lĂ€rmintensiver. Dieser Aspekt sollte vor allem dann beachtet werden wenn die eigene Außenanlage inmitten einer eng bewohnten Siedlung liegt!

Ein perfekter Garten Dank professioneller UnterstĂŒtzung
In der heutigen Zeit lĂ€sst sich auch eine besonders großflĂ€chige und intensiv bewachsene Außenanlage leicht und zuverlĂ€ssig pflegen – Dank gezielt eingesetzter GartengerĂ€te. Der BenzinhĂ€cksler ist nur ein Beispiel dafĂŒr, wie praktisch und hilfreich einzelne GartengerĂ€te sein können. Mit ihrer Hilfe lassen sich einzelne TĂ€tigkeiten im Garten nicht nur deutlich schneller, sondern vor allem auch wirtschaftlicher ausfĂŒhren. Denn am Beispiel des HĂ€ckslers wird deutlich, dass sich der zunĂ€chst entstandene „Abfall“ durch eine gezielte Verarbeitung zu einem „wertvollen“ DĂŒnger wandeln kann.

Wie sollte man einen Ventilator auswÀhlen?

21. Mai 2016 Keine Kommentare

tisch-ventilatorDer Sommer ist bald wieder da und wenn Sie kein heiÎČes Wetter mögen, sollten Sie ĂŒber den Einkauf eines Ventilators nachdenken. Ventilatoren können viel mehr als man denkt. Sie können die Luft ionisieren, einen Eindruck des natĂŒrlichen Winds machen oder sich darum kĂŒmmern, dass man sich in der Nacht nicht erkĂ€ltet. Was ist bei der Auswahl eines Ventilators eigentlich wichtig?
Es ist ziemlich wichtig, wo Sie den Ventilator benutzen werden. Auf dem Markt gibt es viele Ventilatoren verschiedener Arten, deren Preis sich auch deutlich unterscheiden kann.

Sie sollten die Leistung des Ventilators nach der GröÎČe des Zimmers auswĂ€hlen, dass die Luft effektiv abgewandelt werden kann.
Denken Sie auch an Ihre Sicherheit bei der Nutzung eines Ventilators. Heutzutage hat jeder Ventilator ein Gitter, es ist aber nicht immer qualitativ. Das Gitter muss fest sein und darf nirgendwo offen sein. Wenn Sie Kinder oder Tiere haben, wÀhlen Sie nur Ventilatoren mit sehr kleinen Schlingen aus.

Ein Ventilator sollte Sie natĂŒrlich nicht stören, deshalb sollten Sie Ventilatoren auswĂ€hlen, die nicht laut sind. Es hĂ€ngt mit dem Motor des Ventilators zusammen. Ventilatoren mit qualitativen Motoren werden nicht so schnell abgenutzt und deshalb sind sie auch leiser. Moderne Ventilatoren bieten auch verschiedene Funktionen an – Fernbedienung, LCD-Display oder bis zu 8 GĂ€ngen. Sie sollten sich einen Ventilator anschaffen, der leicht zerlegbar und gut lagerfĂ€hig ist, weil Sie ihn im Winter wahrscheinlich nicht benutzen werden.

Zu den meistverkauften Ventilatoren gehören Tisch- und Standventilatoren. Sie sind mobil und preisgĂŒnstig. Tischventilatoren werden oft in BĂŒros benutzt, Standventilatoren eignen sich eher fĂŒr groÎČe RĂ€ume und Sie sollten bei diesen Ventilatoren vor allem auf die StabilitĂ€t achten.
Im Online-Shop finden Sie ein breites Angebot von verschiedenen Ventilatoren zu tollen Preisen.

Bang & Olufsen Beolab 14 – Sound und Optik in Perfektion

30. Mai 2013 Keine Kommentare

Die Designer Torsten Valeur und die David Lewis Designers haben sich zusammengetan, um fĂŒr Bang & Olufsen eine neue Generation des bekannten Soundsystems Bang & Olufsen Beolab 14 zu kreieren. Dabei ist ein ganz außergewöhnliches System entstanden, daß sowohl von den Soundleistungen hervorragend abschneidet, wie man es ja von Bang & Olufsen auch erwarten und auch wieder optisch ein ganz wunderbares Highlight geworden ist.


Die Kombination von Metall mit einer wechselbaren Stoffbespannung und die kompakten Abmessungen und natĂŒrlich anmutenden Formen des Systems sind einfach sehr Ă€sthetisch und sprechen somit Sound- und Designliebhaber gleichermaßen an. Erstmals geht auch Bang & Olufsen bei der Vorstellung des neuen Bang & Olufsen Beolab 14 neue Wege. So wurden im Internet diverse kurze Filme veröffentlicht, die die Firmenphilosophie und die Herangehensweisen und die PrĂ€zision in der Herstellung nĂ€her vorstellen sollen. Somit erfĂ€hrt man als Kunde auch mit wie viel Hingabe und PrĂ€zision das Team von Bang & Olufsen sich der Herstellung dieser exzellenten Heimkkinosysteme widmet.

Der KĂ€rcher WV 50 Fenstersauger

14. MĂ€rz 2013 Keine Kommentare

Wer kennt nicht das Problem beim Fensterputzen? Man putzt und putzt, aber immer wieder sind Streifen sichtbar. Es ist oft eine richtige Anstrengung, die Scheibe wirklich streifenfrei zu bekommen. Die gleiche Schwierigkeit hat man beim Reinigen eines Spiegels. Ein Spiegel mit Streifen ist unansehnlich, und man sieht nicht, wie lange man daran herumgeputzt hat.




Jetzt kann man sich diese Arbeit erleichtern, und zwar mit dem Kärcher WV 50 Fenstersauger . Dieses innovative Reinigungsgerät ist konzipiert für glatte Flächen. Fenster, Spiegel und andere Flächen werden im Nu streifenfrei sauber. Die Anwendung ist einfach, und man spart Zeit und Kraft. Fensterputzen wird zum Kinderspiel.
Besonders praktisch ist dabei, dass das Gerät mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben wird. So liegt kein lästiges Kabel im Weg, und auch Flächen, die weit entfernt von einer Steckdose sind, können mühelos erreicht werden. Pro Aufladung kann man ca. 20 Minuten mit dem Gerät arbeiten.

Und so funktioniert es: Zum Fenstersauger gehört eine Reinigungsflasche, in die 250 ml Reinigungslösung hineinpassen. Mit der Reinigungsflasche sprüht man die Fläche ein. Nach einer kurzen Einwirkzeit reinigt man die Fläche mit dem Microfaserbezug, der zuvor an der Sprühflasche angebracht wurde. Jetzt braucht man nur noch die Fläche mit dem Fenstersauger abziehen. Das Schmutzwasser tropft nicht herunter, da es von der Fläche sofort abgesaugt wird. Ein Tank fängt dieses Wasser auf. Durch einfaches Aufklappen kann man ihn ganz unkompliziert ausleeren.

Der Fenstersauger hat ein Gewicht von 0,7 kg, sodass man ihn auch bedienen kann, wenn man nicht so kräftig ist. Als Zubehör gibt es ein Verlängerungsset mit einem Teleskopstiel. Dies ist praktisch bei Fenstern und anderen Flächen, die sehr hoch sind oder an die man nicht so gut herankommt.
Auch wenn auf einem glatten Boden eine Flüssigkeit verschüttet wurde, kann der Kärcher WV 50 Fenstersauger zum Einsatz kommen. Im Handumdrehen ist die Pfütze weggesaugt.

Über Anwendung und Einsatzmöglichkeiten ist auf www.kaercher.de auch ein Video zu sehen.

Der Fenstersauger bringt solch einen großen Nutzen, dass die Anwender ganz begeistert sind. Das leichte Gewicht gefällt ebenso wie die einfache Handhabung. Fenster und Spiegel werden tatsächlich streifenfrei sauber. Und da das Gerät klein und handlich ist, braucht man keinen großen Platz zum Verstauen.
Mit einem Kärcher WV 50 Fenstersauger spart man kostbare Zeit, die man für viele schöne Dinge nutzen kann. Kärcher hat das aufgegriffen und will durch eine Kampagne auf Facebook eine Stunde Zeit verschenken. Wie? Wenn man Kärcher mitteilt, wie man die gesparte Zeit nutzen würde, hat man die Chance, einen von 100 Kärcher Fenstersaugern und damit mehr Zeit zu gewinnen.

gesponserter Artikel

Die richtige Alarmanlage finden

19. Januar 2013 Keine Kommentare
cc by flickr / niceguyjames

cc by flickr / niceguyjames

Die eigene Sicherheit hat im Moment Konjunktur, egal ob es um das eigene Wohnhaus oder andere private GebĂ€ude geht. Sehr hĂ€ufig zeigt sich erst nach einem Schaden, dass HauseigentĂŒmer, die sich gegen eine Alarmanlage entscheiden ein unmöglich hohes Risiko eingehen. NatĂŒrlich sind Sicherheitssysteme noch nicht ausreichend, um perfekt gegen einen Einbruch zu helfen. Einen großen Stellenwert haben auch einbruchsichere TĂŒren und gute Schlösser. Weitere Schwachstellen der HĂ€user sind aber auch schlecht einsehbare Nischen oder unbeleuchtete Ecken. Ganz besonders beliebt bei Einbrechern und Dieben sind Kellerfenster oder niedrige Balkone. Über diese Schwachstellen finden Einbrecher schnell einen Zugang zur Wohnung oder zum Haus. Wirklichen Schutz kann ein Sicherheitssystem bieten.

Damit wirklich ein Schutz gewĂ€hrleistet ist, sollten sich Interessierte in einem FachgeschĂ€ft beraten lassen. Ein Überblick ĂŒber verschiedene Sicherheitssysteme zeigt schnell, dass die Auswahl riesig ist. Es gibt einige Hersteller, die ihre Sicherheitssysteme ganz gezielt fĂŒr Privatkunden konzipieren. Unterschieden wird in erster Linie zwischen Drahtmeldern und Funkmeldern. Der Vorteil bei den Funkmeldern ist die Tatsache, dass sie vollkommen ohne Kabel auskommen und so viel mehr Freiheiten beim Installieren bieten. Sie können außen am Haus oder auch an jeder anderen Stelle angebracht werden. Drahtlose Sicherheitssysteme bestehen in der Regel aus einem oder mehreren Sendern und den dazugehörigen KontrollgerĂ€ten. Damit lassen sich moderne Sicherheitssysteme auch ĂŒber eine Fernbedienung aktivieren oder abschalten.

Ob die Sicherheitssysteme ĂŒber Kabel miteinander verbunden werden oder ĂŒber Funk funktionieren, sagt allerdings noch nichts ĂŒber die QualitĂ€t aus. Am besten sollten Interessierte darauf achten, dass Ihre Sicherheitsanlage mit einem VDS Siegel versehen ist. Vergeben wird dieses Siegel von einer unabhĂ€ngigen Stelle mit dem gleichen Namen. Bei Experten hat dieses Siegel einen sehr hohen Stellenwert. Das VDS Siegel zeigt dem KĂ€ufer, dass er sich fĂŒr eine technisch hochwertige QualitĂ€t entschieden hat, die mit einem höchstmöglichen Sicherheitsstandard ausgestattet ist. Oft haben hochwertige Sicherheitssysteme noch ein zusĂ€tzliches Siegel, wie zum Beispiel von der Stiftung Warentest.