Archiv

Artikel Tagged ‘Altbau. Fischgrät-Parkett’

Wohnen Deluxe: Luxusimmobilien

12. Januar 2012 Keine Kommentare

Herrschaftliches Anwesen - flickr.com/Monica Arellano-Ongpin

Exklusiv und nobel. Elegant und sehr speziell – Luxusimmobilien erfĂĽllen den Traum vom Wohnen. In ihnen darf man sich wohlfĂĽhlen und eine gewisse Lebensqualität verspĂĽren. Zum Luxus gehören viel Platz, eine Weite an Räumlichkeit, repräsentativer Charme und jede Menge Komfort.

Herrschaftliches Leben
Luxusimmobilien können die Ansprüche des modernen Wohnens erfüllen. Sie kann aber auch ein herrschaftlicher Altbau sein. Es kommt darauf an, wie man Luxus definiert. Eine Penthouse-Wohnung beispielsweise verspricht schon deshalb den puren Luxus, weil sie mit bodentiefer Fenster-Verglasung und Terrassen-Schiebetüren in Verbindung gebracht wird, die dem Bewohner einen Blick in die herrliche Natur oder über die Dächer einer Stadt erlauben. Hell und sonnig ist es dann ebenfalls und ideal geeignet für sommerliche Abende auf der Terrasse, an denen sich die Gastgeberschaft luxuriös zelebrieren lässt, wenn die Gäste zwischen innen und außen wandeln dürfen und im Inneren alles offen zugänglich ist. Meist schlängelt sich auch eine wunderschöne Treppe durch die Immobilie.

Komfort und viel Platz
Aber auch ein edler Altbau mit eleganten Flügeltüren zu wunderschönen Zimmern mit Fischgrät-Parkett und Stuckdecken versprüht diese Art von Luxus, die eine Immobilie für gehobene Wohnansprüche erfüllen sollte. Eingebettet in ein gepflegtes Anwesen oder sogar eine Parkanlage bietet sie dann auch noch den komfortablen Platz für jegliche Hobbys und Freizeitbeschäftigungen. Nicht zuletzt befinden sich Luxusimmobilien auch stets in Wohngegenden, in denen kaum Verkehr fließt, die Natur nicht weit entfernt ist und auch die Nachbarschaft aufgrund einer entspannten Entfernung nicht täglich über den Gartenzaun blicken kann. Gäste werden hier schon mit einem schmiedeeisernen Tor und einer weitläufigen Einfahrt empfangen. Das Tor lässt sich selbstverständlich ferngesteuert öffnen.

Es muss zwar nicht gleich eine Villa sein, aber eine Luxusimmobilie hat schon ihre Reize. Ein offener Kamin etwa im Wohnzimmer, wunderschöne Armaturen in den Bädern, die vielleicht noch einen Whirlpool beinhalten, Wandoberflächen mit Feinputz, traumhafte Dachterrassen, Alarm- und Klimaanlagen, Saunen, FuĂźbodenheizungen, wunderschöner Marmor im Treppenhaus – all dies kann eine Luxusimmobilie bieten. Dass sie auch ihren Preis hat, versteht sich von selbst. Doch ĂĽberwiegen im Endeffekt die angenehmen Dinge des Lebens, wenn der Geldbeutel den Kauf einer Luxusimmobilie erlaubt.