Archiv

Artikel Tagged ‘GerĂĽche’

SpĂĽlmaschine: Was tun gegen schlechte GerĂĽche?

28. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Tim Simms

cc by wikimedia/ Tim Simms

Eine Spülmaschine gehört für so manch einen zu den wichtigsten Geräten im eigenen Haushalt. Befindet sich in ihr längere Zeit dreckiges Geschirr, ist es kein Wunder, dass einem beim Öffnen üble Gerüche entgegen kommen. Was jedoch, wenn die Gerüche auch nach dem nächsten Spülgang nicht verschwinden? Tipps gibt aktuell das Forum Waschen in Frankfurt am Main.

Unangenehme Gerüche sind in den allermeisten Fällen auf Keime und Bakterien in der Spülmaschine zurückzuführen. Diese werden bei Temperaturen ab 60 Grad abgetötet. So sollte man unbedingt ab und an mit Programmen über 60 Grad spülen. Zudem gilt es nicht zu wenig Reiniger zu verwenden.

Keime können auch hartnäckig am Filter oder an Dichtungen sitzen, wo sich Rückstände bilden. Diese sollten in regelmäßigen Abständen mit Putzmittel entfernt werden. Sind die schlechten Gerüche noch immer da, so könnte der Abwasserschlauch der Grund sein. Hat dieser einen Knick, sammelt sich dort Abwasser, das ebenfalls ein idealer Platz für Keime und Bakterien ist.