Archiv

Artikel Tagged ‘licht’

Wohlfühlatmosphäre mit LED und Lichtern

11. Januar 2013 Keine Kommentare

(c) by led-universum.de

Lampen und Leuchten spielen in unserem modernen Leben eine wichtige Rolle. Je nach Stimmung können verschiedene Lichtverhältnisse unsere Gemüter erheitern oder wieder zur Ruhe kommen lassen. Die Geschmäcker sind dabei sehr unterschiedlich und lassen sich für Jeden individuell anpassen.

Natürliches Sonnenlicht ist lebensnotwendig und ein Leitspruch von Innenarchitekten lautet: „Das schönste Licht ist das Tageslicht.“
Aber leider verfügt nicht jede Wohnung über ausreichend Tageslicht, und nachts ist künstliches Lampenlicht für den Zivilisationsmensch unabkömmlich.

Die heutige Lebensart lässt sich ohne die kĂĽnstliche Lichtquelle, die wir in Form von Lampen kennen, gar nicht mehr vorstellen. Und was fĂĽr das Licht im Allgemeinen gilt, das trifft erst recht auf die eigenen vier Wände zu. SchlieĂźlich ist die Wohnung ein Zufluchtsort. Der Ort an dem man aufblĂĽht und den man so herrichtet, dass sich jeder einzelne wie zu Hause fĂĽhlt. Dabei kann die „richtige“ Beleuchtung helfen, die einer Wohnung eine individuelle Note verleiht und viel Atmosphäre erzeugen kann.

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten den Innenraum bestmöglich auszuleuchten. Auf der Internetseite www.led-universum.de findet man dazu eine interessante Alternative.  Welche Lampen man für welchen Raum kauft, welche Birnen man einsetzt, das ist die Aufgabe des Lichtplaners, denn ein ausgeklügelte Lichtkonzept erfordert für jeden Raum eine gezielte Planung.

Um eine stimmungsvolle Klima zu schaffen, könnten LED Lampen helfen. Denn die kleinen Lampen sind individuell einstellbar und für farbige Lichtspiele und –effekte ideal. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie äußerst sparsam im Stromverbrauch sind und sich leicht per Computer steuern lassen. Diese Leuchten sind vielfältig einsetzbar, da sie kaum Wärme erzeugen.
In Puncto Lichtdesign sind diese Lampen universell verwendbar. Hier liegt der Hauptaugenmerk auf „Kinetische Beleuchtung“. Das bedeutet, dass sich das Licht so steuern lässt, dass es beispielsweise über den Tag den Farbton wechseln kann.

LEDs halten verstärkt Einzug bei Möbeln

24. Januar 2012 Keine Kommentare

LED-Leuchten beispielsweise in Vitrinen oder als besondere Highlights in der Wohnung einzusetzen, ist keine wirkliche Neuheit mehr. Jedoch wurde selten so ein starker Fokus auf die Beleuchtung einzelner Möbelstücke gelegt wie bei der Möbelmesse IMM cologne vor ein paar Tagen.

Dort fanden sich Regale, Kleiderschränke, Küchen oder auch Badelemente, die alle mit LEDs ausgestattet wurden und, die beim Leuchten die Farbe wechseln. Durch eine Fernbedienung kann man die guten Stücke in etlichen Farbvarianten erstrahlen lassen.

Es bleibt auch nicht mehr bei reinen Dekoleisten, sondern ganze Fronten von Kommoden oder Schränken werden mit LEDs bestĂĽckt, die in verschiedenen Farben fĂĽr leuchtende Highlights sorgen. Dekoelemente werden ebenso illuminiert, so dass manche StĂĽcke schon fast ein bisschen an den Film Avatar erinnern. Ein Thema, ĂĽber das sich sicherlich streiten lässt…

KategorienDekoration Tags: , , ,

Lichttherapiegeräte in der Wohnung wirken Wunder

10. September 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ veganstraightedge

In einer von Stress geplagten Industrienation wird es zunehmend wichtiger für Entspannungsmomente zu sorgen und die sollte es bereits im Eigenheim geben. Mit Lichtduschen in der Wohnung kann auf einfache Weise eine Wohlfühloase geschaffen werden. Als Lichtausgleich kann mit einer Lichtdusche auch den lästigen, hohen Stromkosten entgegen gewirkt werden. Eine Lichtdusche benötigt zwar auch Strom, ersetzt aber für diese Zeit alle anderen Energieverschwender. Der Besitzer spart nicht nur eine menge Stromkosten, sondern zugleich tut er sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes.Außerdem sind diese kleinen Wundergeräte mittlerweile bereits für wenig Geld im Versandhandel zu erwerben.

Der skandinavische Hit zum Lichtausgleich ist eine separat stehende Lampe, die eine natürliche Lichtquelle simuliert. Dadurch ermöglicht sie den natürlichen Effekt der Sonnenstrahlen und erhellt das Gemüt. Im übertragenden Sinne wird der Besitzer mit dem Licht berieselt. Wenn man sich einer Lichtquelle eine bestimmte Zeit am Tag aussetzt, wird sich dies positiv auf das seelische Wohlbefinden auswirken. Als Therapieverfahren wird die Lichtdusche auch zur Bekämpfung diverser Hautkrankheiten genutzt und kann beeindruckende Effekte erzielen. Hierzu reichen bereit bis zu 30 Minuten täglich gänzlich aus. Damit kann auch der leidigen Winterdepression präventiv entgegen gewirkt werden. Unnatürliche Lichtquellen unterstützen hingegen schlechte Laune und erlauben kaum Entspannung. Auch gegen Akne hilft eine Lichtdusche in besonderem Maße. Der Effekt einer Lichtdusche basiert hierbei auf der ähnlichen Beschaffenheit des Lichtes wie der des Tageslichts. Insbesondere für Nachtarbeiter ist der skandinavische Hit eine rentable Möglichkeit, um fit, aktiv und vor allem gesund den Alltag zu überstehen. Nur mit genügend Licht kann der menschliche Organismus Proteine wie Karotin bilden. Wer es nicht warm mag, kann auch auf Varianten des kalten Lichtes zurückgreifen. Eine Lichtdusche fördert nicht nur die Aktivation, sondern entspannt und befreit innerlich vom hektischen Alltagsstress. Auch gegen Kopfschmerzen oder Nackenverspannungen kann der skandinavische Hit effektiv eingesetzt werden.