Archiv

Artikel Tagged ‘MöbelmaĂźe’

Einrichtungsplanung ĂĽber das Internet

23. Dezember 2011 Keine Kommentare

Wohntrends 2012 - flickr.com/Daniele Civello

Eine statistische Studie belegt, dass jährlich über 4,5 Millionen deutscher Haushalte ihren Wohnort wechseln. Nicht selten geht mit dem Umzug auch eine erneute Einrichtungsplanung einher. Sollen bereits vorhandene und lieb gewonnene Möbel sinnvoll in die neue Wohnung integriert werden, so gestaltet sich gerade dies mitunter schwierig. Demnach ist es angeraten, eine individuelle Planung anzustreben, um auch der neuen Wohnung eine persönliche Note zu verleihen. Möchte man seine Einrichtung online planen, so empfehlen sich mehrere Anbieter im Internet. Hierbei gilt es, das Kleingedruckte beziehungsweise die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters zu lesen, um eventuellen Kostenfallen zu entgehen. In der Regel unterscheiden sich die kostenlosen Angebote in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit nicht wesentlich von ihren gebührenpflichtigen Pendants. Hat man sich für einen Anbieter entschieden, so sollte man die genauen Raum- und Möbelmaße gründlich recherchieren, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Vorsicht ist immer dann geboten, wenn zunächst ein Download erforderlich ist. Anfängern wird daher von der Aktivierung dieses Downloads abgeraten. Die tatsächliche Einrichtungsplanung beginnt mit der Erstellung des Grundrisses. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass dieser Grundriss korrekt gezeichnet wird. Hilfe findet man meist in der Beschreibung des Onlineplaners. DarĂĽber hinaus sind mehrere Varianten vorhanden, in denen die TĂĽren und Fenster sowie die gängigsten Möbelformen bereits vorgegeben sind. Optimal ist eine Planung in 3D, welche dem Nutzer ein plastisches Bild vermittelt. Durch die Eingabe der MaĂźe in die dazugehörigen Felder können dann die entsprechenden MöbelstĂĽcke so lange „umgestellt“ werden, bis der passende Stellplatz gefunden ist. 

Die Vorteile der Planung im Internet sind sehr klar definiert. Mit einer solchen Planung kann man sich sicher sein, dass sowohl die bereits vorhandenen als auch die neu gekauften Möbelstücke ideal platziert sind. Weiterhin ist diese Planung sehr hilfreich, wenn neue Möbelstücke dazukommen. Wird die Planung ausgedruckt, so kann jederzeit darauf zurückgegriffen werden.